DIE GROSSE TRADITION VON CINTA SENESE HÄRTE FLEISCH

DIE GROSSE TRADITION VON CINTA SENESE HÄRTE FLEISCH

Hallo Besucher, willkommen und willkommen in unserer kleinen toskanischen Welt, in der wir unsere größte Leidenschaft mit Ihnen teilen werden: die Cinta Senese! In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, warum wir unsere gastronomischen Produkte für die besten halten. Sie müssen wissen, dass unsere Tradition nicht nur jeden Geschmack befriedigt, sondern auch sehr alte Wurzeln hat, die wir Ihnen gerne mitteilen, wenn Sie sich bereit erklären, einige ausführliche Zeilen zu lesen, in denen Sie alle Arten von Informationen finden.

Machen Sie es sich also bequem, genießen Sie das Lesen und falls Ihnen der Mund wässert: guten Appetit! GESCHICHTE Ambrogio Lorenzetti, ein toskanischer Maler, der zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert in Siena geboren wurde und dort lebte, malte 1338 die sienesische Mauer in einem Fresko, das heute im Rathaus von Siena aufbewahrt wird und "Allegorie und Auswirkungen guter und schlechter Regierung" heißt . "

Die Cinta Senese ist eine rustikale Schweinerasse, die ihren Namen hat und seit mehreren Jahrhunderten die sienesischen Hügel bevölkert. Zusätzlich zu dem oben erwähnten Fresko hatte die Schweineart immer ein künstlerisches Vermögen. Denken Sie nur daran, dass sie bereits im zwölften Jahrhundert in Gemälden und ihren vertreten war Der Name als sein Ruhm war bereits außerhalb der Toskana bekannt, wie aus einem Werk in der Kirche San Sebastiano in Venedig von 1510 hervorgeht. 1927 gab es einundzwanzig italienische Schweinerassen, leider aufgrund produktiverer dänischer und englischer Arten, sechzehn davon Sie starben aus und blieben allein: die Mora Romagnola, die Nera Calabrese, die Casertana, die Siciliana und unsere Cinta Senese.

salumi di cinta senese

Es ist unser Stolz zu sagen, dass nur der Cinta Senese vollständig geborgen wurde, um weiter verbreitet zu sein, und der Grund ist die Reinheit und die Kreuzung mit den weißen Rassen und der Erhalt schwerer Schweine, die zu den von Bauernhöfen gesuchten Zeiten "Grey" oder "Tramacchiati" genannt wurden aus Norditalien wegen ihrer Rustikalität, Frühzeitigkeit in der Entwicklung und hochwertigem Fleisch. Um diese Delikatesse zu feiern, findet jedes Jahr im November das Festival „Sapori di Cinta“ statt, normalerweise in Siena oder in den Nachbarländern. BESCHREIBUNG DER RASSE UND DES FLEISCHS Die sienesische Schweinerasse erfordert aufgrund ihrer Resistenz keine besondere Pflege, hat jedoch eine begrenzte Fortpflanzung. Die Schweine werden 35-36 Tage nach der Geburt entwöhnt, und um die Geburten zu erhöhen, haben wir versucht, sie zu kreuzen Bei der Art "Large White" trägt das resultierende Kreuz den Namen "Bigio" oder "Tramacchiato".

Der Name Cinta leitet sich von dem weißen Band ab, das von den Schultern beginnt und an den Vorderbeinen endet. Unter den von diesem Tier gewonnenen Würsten finden wir:  den Cinta Senese-Schinken: Er ist die Spezialität schlechthin und wird durch das charakteristische lange Bein erkannt. Das Aroma ist intensiv und bei sehr erfahrenen Schinken ausgeprägter.

Der beste Weg, dieses Produkt zu schätzen, besteht darin, es so zu konsumieren, wie es ist, die Voraussicht zu haben, es mit einem Messer in Scheiben zu schneiden und einige Minuten zu warten, um der Scheibe Zeit zu geben, mit Sauerstoff zu versorgen und ihr volles Potenzial zu entfalten, das sich in einem einhüllenden Gefühl von Weichheit manifestiert. unmittelbar am Gaumen;  Salame di Cinta Senese: zart und entschlossen zugleich, gemahlen und in eine natürliche Hülle gefüllt;  der Lardo di Cinta Senese;  die Lonza di Cinta senese;  Speck;  Finocchiona: Es handelt sich um eine typisch toskanische Wurst, die als Fenchelsamen bezeichnet wird, die der reinen Schweinefleischmischung mit angenehmem Geschmack zugesetzt werden.

Das fetthaltige Fleisch, das aus dem Speck besteht, wird zusammen mit dem mageren fein gehackt, dann mit Rotwein, Salz, Pfeffer und aromatischen Kräutern gemischt und schließlich in eine blinde Rindfleischhülle gefüllt, die oft von beträchtlicher Größe ist. Während des Alterungsprozesses, der einige Monate dauert, entwickeln sich leicht entfernbare Formen auf dem Gehäuse. Im Impruneta-Gebiet in der Nähe von Florenz wird Finocchiona auch als "sbriciolona" bezeichnet, da es extrem weich sein muss, so dass es beim Schneiden zerbröckelt, was ausschließlich von Hand erfolgen muss. In der Küche hat es keine große Verwendung, außer in Kombination mit Gemüse.

Es kann leicht erhitzt und dann auf gegrillten Polentascheiben gegessen werden. Heute gibt es kleinere Versionen, die beim Schneiden kompakter sind und einen reichen, aber weniger duftenden Geschmack haben.  das Cinta Senese Fleisch. Die Tradition verlangt, dass die Produktion vollständig von Hand erfolgt und spätestens im Alter von 16 Monaten erfolgen muss. Dies ist äußerst relevant, da die häufigsten Schweinerassen 6 Monate nach der Geburt geschlachtet werden.

Für die liebevolle Pflege, die jeder Züchter jeder Zucht bietet, hat unser Fleisch einen einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack. Tatsächlich ist es homogen mit Fett gefärbt und die in den Fetten enthaltenen aromatischen Substanzen machen die Aromen und Aromen außergewöhnlich. Das im Fleisch enthaltene Fett ist reich an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega 3 (das Blutfette senken kann) und Omega 6 (mit Antithrombosewirkung). Das Fett ist flüssiger, und dies ermöglicht in Wurstwaren eine bessere Verbreitung der zum Würzen verwendeten Aromen, wodurch sie schmackhafter werden. Im Vergleich zu traditionellen Rassen ist sein Schmalz reich an Ölsäure, die Cholesterin fernhält, und an mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Fett mit größeren Zellen und reich an Wasser ist weniger konsistent und flüssiger, daher viel angenehmer für den Gaumen. Seine bessere Fließfähigkeit aufgrund einer stärkeren Ungesättigtheit ermöglicht in dem erhaltenen Wurst eine schnellere Diffusion der für die Schärfe, die dem Produkt hervorragende aromatische Eigenschaften verleiht. ZUCHT UND EIGENSCHAFTEN DES SCHWEINS Auf jeden Fall finden Sie hier nicht nur Ihre Fantasie in vollen Zügen zu genießen und Sie die Größe unserer Spezialitäten auch nur durch Nachdenken verfolgen zu lassen, sondern auch eine ausführlichere und detailliertere Beschreibung der physikalischen Eigenschaften des Schweins und seiner Aufzucht mit Hingabe und Meisterschaft.

Daher haben wir Sie bereits über die ausschließlich toskanische Herkunft der Betriebe informiert. Die zum Schlachten bestimmten Tiere müssen ab dem vierten Lebensmonat in freier Wildbahn oder in Halbwild in Wäldern oder als Futter kultiviertem Land aufgezogen werden. Die Art und Weise, wie sie gefüttert werden, ist kein Zufall, sondern präzise und genau. Die verwendeten Produkte sind: Vollkornprodukte (mindestens 45% der Gesamtmenge, insbesondere Sorghum und Mais), ganze Hülsenfrüchte, Ölsaaten (z. B. Sonnenblumen, aber Soja ist ausgeschlossen), Gemüse und frisches Obst, Vitamin- und / oder Mineralstoffzusätze (z. B. Ackerbohnen-, Dinkel- und Gerstenmehl, je nach Alter in unterschiedlichen Prozentsätzen). Darüber hinaus darf das tägliche Nahrungsergänzungsmittel über 4 Lebensmonate 2% des Lebendgewichts des Probanden nicht überschreiten, das aus 60% der Produkte aus dem Produktionsbereich besteht.

Das Fleisch hat entweder eine leuchtend rosa oder rote, feine Textur und eine kompakte, zarte und saftige Textur. Auf europäischer Ebene erhielt im März 2012 die Bezeichnung Cinta Senese - ausschließlich Schweinefleisch von Tieren vorbehalten, die nach der Tradition in der Toskana geboren, aufgezogen und geschlachtet wurden - die Schutzbezeichnung (PDO). DIE VERSTÄNDLICHE QUALITÄT Es ist unser großer Stolz, dass die Cinta Senese das "DOP" erhalten hat, da diese Bezeichnung das Qualitätssymbol ist, das durch kontinuierliche Kontrollen durch die vom Minister für Landwirtschaft, Ernährung, Forstwirtschaft und Tourismus ernannte Kontrollstelle bestätigt wurde Sie wurden gemäß den in der Produktionsspezifikation festgelegten Vorschriften erhalten. Insbesondere unsere Produkte sind vorverpackt und mit einer Kennzeichnung versehen, die einen Rückverfolgbarkeitscode trägt, anhand dessen die Identifizierung des Tieres, von dem sie stammen (Ort und Geburtsdatum), der Ort und das Datum der Schlachtung verfolgt werden können und Schneiden und die zum Verkauf angebotenen Mengen.

Und so erfordert auch unser köstliches Cinta wie alle feinen Produkte ein wenig Aufmerksamkeit: Wickeln Sie den Film während der Lagerung im Kühlschrank vorsichtig ein, das Produkt kann gefroren oder tiefgefroren sein, das Wichtigste ist, es langsam aufzutauen, um es nicht zu machen. verlieren ihre besten Eigenschaften wie die aromatischen.

Aber unser Cinta hört nie auf und wird Sie immer wieder in Erstaunen versetzen. Er zeigt seine Vielseitigkeit in der Küche: Das Fleisch kann tatsächlich perfekt auf dem Grill oder in einer Pfanne, am Spieß oder im Ofen gekocht werden und passt hervorragend zu Weinen. REZEPTE VON TYPISCHEN GERICHTEN Nun, da Sie die ganze gastronomische Welt kennen, können Sie sich über die wunderbaren typischen Gerichte informieren, zu denen auch unsere geliebte Cinta gehört: GEBACKENE ARISTA DI CINTA SENESE GEBACKEN: ZUTATEN FÜR 4 MENSCHEN:  1 kg Schweinelende von Cinta Senese  3 Zweige Rosmarin  5 Salbeiblätter  4 Knoblauchzehen  50 ml natives Olivenöl extra nach Geschmack  feines Salz nach Geschmack  Pfeffer nach Geschmack  ½ Glas Weißwein Vorgehensweise: Knoblauch, Rosmarin und Salbei zuerst fein hacken und mit einem Löffel Salz mischen.

Bereiten Sie dann das Stück Schweinelende von Cinta Senese vor und entfernen Sie das überschüssige Fett. Binden Sie es mit Küchengarn zusammen, damit es beim Kochen seine Form behält. Legen Sie den Arista di Cinta in eine Pfanne, bestreuen Sie ihn mit "gutem" Öl und massieren Sie ihn mit Ihren Händen, um das Öl überall zu verteilen.

Zum Schluss den gehackten Rosmarin, Salbei und Knoblauch über die gesamte Oberfläche des Fleisches geben. Kochen der Cinta Senese-Lende im Ofen Backen Sie die Cinta-Lende im auf 180 ° C vorgeheizten Ofen und lassen Sie sie etwa 45/60 Minuten kochen, wobei Sie sie während des Kochens mindestens einmal drehen. Lassen Sie die Lende mindestens 10 Minuten ruhen, bevor Sie sie in Scheiben schneiden. WEISSER RAGÙ AUS CINTA SENESE: ZUTATEN:  1 kg Cinta Senese  500 ccm Gemüsebrühe  1 Karotte  1 Selleriestiel  1 weiße Zwiebel  5 Esslöffel Natives Olivenöl Extra  2 Wacholderbeeren  1 Lorbeerblatt  1 Zweig Rosmarin  1 Glas Weißwein  QB-Salz  QB-Pfeffer Anleitung 1. Um dieses Ragù zuzubereiten, geben Sie etwa 1 Kilogramm Cinta Senese auf die Schulter. 2. Entfernen Sie das Schwarte-Teil und hacken Sie das Fleisch. Ich schneide es von Hand in sehr sehr kleine Stücke, aber es kann auch gemahlen werden. 3. Halten Sie einen halben Liter Ihrer eigenen Brühe bereit. 4. Eine große Karotte, einen schönen Selleriestiel und eine große weiße Zwiebel hacken und die Mischung in 5 EL nativem Olivenöl extra anbraten. 2 Wacholderbeeren, 1 kleines Lorbeerblatt und einige fadenförmige Rosmarinblätter hacken. 5. Dann das Hackfleisch hinzufügen und mit Salz und einer Prise schwarzem Pfeffer anbraten. 6. Wenn es gebräunt ist, fügen Sie etwas guten toskanischen Weißwein hinzu, damit es sich zurückzieht. 7. Fügen Sie dann die heiße Brühe nacheinander hinzu, aber nicht alle Lorbeerblätter. 8. Es dauert ungefähr 50-60 Minuten, bis diese duftende weiße Sauce gekocht ist, die eine schöne hausgemachte Pasta würzen kann.

Gegrillter CINTA SENESE: Verwenden Sie 500 g Cinta als einzige Zutat. Anleitung Für die Rippen 1. Für die Rippen: Die Cinta Senese-Rippen mit nativem Olivenöl extra, Pfefferkörnern, Myrten- oder Wacholderbeeren und aromatischen Kräutern mindestens ein paar Stunden lang marinieren. 2. Legen Sie die Rippen auf den heißen Grill und achten Sie dabei auf die Temperatur der Glut, die nicht zu hoch sein darf. Andernfalls wird das Fleisch hart. Wenn die Glut zu heiß ist, ist es besser, die Position des Grills anzuheben. Bürsten Sie die Rippen von Zeit zu Zeit mit Olivenöl, einem speziellen Pinsel oder einem in Öl getauchten Rosmarinstift. 3. Drehen Sie die Rippen von allen Seiten, bis sie goldgelb und knusprig sind. Heiß servieren und mit groben Salzkörnern würzen. Für die Steaks 1. Wenn Sie möchten, können Sie die Steaks vor dem Grillen in einer Mischung aus Öl und Kräutern marinieren. Legen Sie die Cinta Senese-Koteletts mindestens 30 Minuten lang in eine Schüssel mit gehacktem Olivenöl, Rosmarin, Pfeffer und Knoblauch und bedecken Sie sie mit Frischhaltefolie. Fügen Sie nicht zu viele Aromen hinzu, der Rohstoff muss hervorstechen und darf nicht von den aromatischen Kräutern verdeckt werden. 2. Erhitzen Sie den Grill gut und kochen Sie die Steaks nicht zu nahe am Grill (wenn der Grill zu heiß ist, heben Sie den Grill lieber an). Drehen Sie sie von Zeit zu Zeit gegen Ende, um sie gleichmäßig zu bräunen. Je nach Dicke des Fleisches beträgt die Garzeit ca. 3 bis 7 Minuten pro Seite. Salz mit groben Salzkörnern, heiß servieren.

GRÜSSE UND DANKE

Sehr geehrte Damen und Herren, jetzt, da Sie mit dem Lesen fertig sind, danken wir Ihnen herzlich für Ihre Aufmerksamkeit. Wir hoffen, dass diese saftige Reise ein gutes Omen war, und freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen, um Sie zu unseren Spezialitäten beraten zu können. Auf Wiedersehen!!!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen